Preise/ Angebote

Mantrailing 

In individuell aufgebauten Trainings, lernst Du mit Deinem Hund Mantrailing. Angefangen vom Antrailen, ersten Schwierigkeiten (Abzweigungen) bis hin zu anspruchsvollen  Trails. Jedes Team bekommt  auf sein Können abgestimmte Trails.

20-er Karte:                                280 € (für Halter, die mit mehr als einem Hund oder        
                                                                            mehrmals die Woche trainieren)          
10-er Karte:                                 160 €
5-er Karte:                                      80 €



Einzelunterricht

Im Einzelunterricht bestimmst Du das Ziel, welches Du mit Deinem Hund hast. Ob dieses Ziel möglich ist,  Zwischenschritte notwendig sind oder eine neue Zieldefinintion her muß, erarbeite ich mit Euch gemeinsam. 
Im Einzeltraining steht für mich die Teambildung zwischen Mensch und Hund im Vordergrund.


Einzelstunde (ca. 50 min.):   45 €

Ab einer Entfernung von 10 km kommt eine Anfahrtspauschale hinzu, die mit 0,30 € pro Kilometer berechnet wird.

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen



  1. Vertragsgegenstand


Vertragsgegenstand sind alle Gruppenstunden, Einzelstunden und Veranstaltungen für Hund und Halter bei der Hundeschule Nasenbären, Inhaberin Andrea Zimmermann, Birkenweg 11, 25813 Husum.

Eine Erfolgsgarantie wird nicht gegeben, da der Erfolg abhängig ist von der Mitarbeit und Umsetzung des Teilnehmers.

Auf das Mantrailing bezogen, handelt es sich hierbei um „Trailen als Beschäftigung für den Familienhund“- nicht um eine professionelle Ausbildung zur Arbeit in Rettungshundestaffeln.



2. Teilnahme

Willkommen sind alle Hunde jeglichen Alters und jeglicher Rasse. Über chronische Erkrankungen, Handicaps und Verhaltensauffälligkeiten ist die Inhaberin vorab zu informieren.



3. Teilnahmeausschluß

Die Hundeschule Nasenbären behält sich vor Hund und Halter von der Teilnahme auszuschließen, die sich unsachgemäß verhalten, Teilnehmer wiederholt gefährden oder den Anweisungen der Inhaberin nicht Folge leisten.



4. Impfung/ Haftpflicht

Der Halter versichert, dass sein Hund gesund ist, über einen ausreichenden Impfschutz verfügt und haftpflichtversichert ist.

Bei Veränderungen der Gesundheit oder des Verhaltens, verpflichtet sich der Halter die Hundeschule Nasenbären darüber zu informieren.



5. Haftung/ Haftungsausschluß

Die Nasenbären haften nicht für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, welche durch Teilnehmer oder deren Hunde verursacht werden.

Begleitpersonen der Teilnehmer sind durch den Teilnehmer über den bestehenden Haftungsausschluß hinzuweisen.

Jede Teilnahme an den unterschiedlichen Aktivitäten der Nasenbären erfolgen ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.
Die Inhaberin übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt werden.

Die Teilnehmer haften für Schäden, die sie selbst oder ihr(e) Hund(e) verursachen.



6. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt persönlich, per Post, telefonisch oder per E-Mail. 
Sobald der Teilnehmer das Anmeldeformulare, die AGB und die Einwilligung zur Datenverarbeitung unterschrieben hat, ist die Anmeldung verbindlich.



7. Kartensystem

Nutzung der Karte

Die Karte gilt jeweils für ein Mensch-Hund-Team. Sie ist nicht übertragbar. Bei längerem Ausfall behält die Karte ihre Gültigkeit und wird bei Wiederaufnahme fortgesetzt.


Mantrailing

Eine Trailgruppe besteht aus 3-4 festen Teilnehmern. Die Dauer einer Traileinheit beträgt , je nach Teilnehmerzahl, ca. 90 oder ca. 120 min..
Die Teilnahme an einer festen Trailgruppe erfolgt über den Erwerb einer 10-er oder 5-er Karte. Der Kunde hat einen festen Platz 1x wöchentlich in einer Trailgruppe. Kann ein Kunde seinen festen Termin nicht wahrnehmen, so besteht kein automatischer Anspruch auf die Teilnahme an einer anderen Gruppe. Dies ist nur nach vorheriger Absprache mit der Inhaberin möglich.


Weitere Kurse

Die Teilnahme an weiteren Kursen der Hundeschule Nasenbären bedürfen der erneuten Anmeldung.



8. Preise/ Zahlung

siehe oben unter Punkt "Preise"

Weitere Kurse

Der Preis für weitere Kurse richtet sich nach Art und Dauer des Kurses. Der Teilnehmer wird vorab darüber informiert, ob es sich um einen fortlaufenden Kurs mit Kartensystem oder um einen zeitlich begrenzten Kurs mit einem Festpreis handelt.


Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Der ausgewiesene Rechnungsbetrag ist innerhalb einer Woche auf das angegebene Konto zu überweisen.








Einzelstunden

Eine Einzelstunde kostet 45 € und dauert ca. 50 min.. Bei Entfernungen über 10 km wird die Anfahrt mit 0,30 € pro km berechnet.
Die Einzelstunde wird in bar bei dem Termin bezahlt oder per Überweisung. Der Kunde erhält hierüber eine Quittung/ Rechnung.



9. Terminabsprachen

Gerade zur Organisation der Trailgruppen sind Terminabsprachen für beide Seiten verbindlich. Eine rechtzeitige Absage durch den Teilnehmer hat bis zu 24h vorher zu erfolgen. Ansonsten wird der Teilnahmebetrag in voller Höhe berechnet.

Bei rechtzeitiger Absage entstehen keine Teilnahmegebühren für den Kunden.

Da gerade das Trailen in hohem Maße von den Wetterbedingungen abhängig ist, behalten sich die Nasenbären vor, Gruppen wetterbedingt auch kurzfristig abzusagen.
Ein Ausfall der Gruppe kann bei extremen Wetterbedingungen auch über einen längeren Zeitraum erfolgen. Für den Teilnehmer entstehen keine Gebühren. Die erworbene Karte behält ihre Gültigkeit und wird bei Wiederaufnahme des Trainings fortgesetzt.




10. Unterlagen/Foto- und Filmaufnahmen

Sämtliche Unterlagen zu Trainingseinheiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vervielfältigt oder weiter verbreitet werden.

Persönliche Daten werden elektronisch gespeichert, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Film- und Fotoaufnahmen von Seiten der Teilnehmer bedürfen der Genehmigung der Nasenbären.

Filmaufnahmen von Seiten der Nasenbären, gerade im Bereich Mantrailing, dienen der Verbesserung der Arbeit des jeweiligen Mensch-Hund Teams. Diese Aufnahmen werden extern gespeichert und ausschließlich dem gefilmten Team zur Verfügung gestellt. Es findet keine Veröffentlichung statt.


11. Allgemeines

Die Nasenbären behalten sich Änderungen der AGB vor.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen beeinträchtigt nicht die Gültigkeit der restlichen Vertragsbestandteile.

Gerichtsstand ist Husum.