Kontakt: Andrea Zimmermann, Tel.: 0176/314 84 166,
E-Mail:andrea@nasenbaerenhusum.de

Wer bin ich?


Mein Name ist Andrea Zimmermann. Seit 2013 wohne ich in Husum und arbeite als Physiotherapeutin. Im September 2017 habe ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin mit erfolgreicher Prüfung bei Ziemer und Falke abgeschlossen. Ein Jahr später habe ich meine Hundeschule „Nasenbären“ gegründet. Mein Arbeitsbereich ist vor allem die Nasenarbeit, aber auch Einzel- und Gruppenstunden.

Warum Nasenarbeit?

Durch meinen Hund Chrissie habe ich die Nasenarbeit kennen, lieben und schätzen gelernt. Er kam aus dem Tierheim, war bereits 7 Jahre alt und hatte keinerlei Interesse am Spielen, an mir oder Sonstigem. Doch Schnüffeln war seine Leidenschaft, die ich mir über die Dummyarbeit zunutze machte. Über die Arbeit mit dem Futterbeutel fingen wir an, eine Beziehung aufzubauen. Chrissie dabei zuzusehen, wie und wo er den Dummy überall fand und mit welcher Begeisterung er bei der Sache war, ist für mich noch heute eine der schönsten Erinnerungen.
Durch ihn habe ich noch viele weitere Möglichkeiten der Nasenarbeit kennen gelernt, unter anderem auch das Mantrailing. 
In meiner Hundeschule möchte ich diese Begeisterung für das Arbeiten mit dem Hund über die Nasenarbeit weitergeben. Es ist nicht nur eine Beschäftigung, sondern auch eine tolle Arbeit für die gemeinsame Beziehung zwischen Mensch und Hund.